Mehr als 100 Hengste präsentieren sich majestätisch in einer dreistündigen Vorführung – und das gleich an drei Tagen. Die Hengstparaden in Warendorf lassen alljähtlich Zehntausende Besucher staunen. Vom 17. September bis zum 1. Oktober 2017 steht der Paradeplatz des Nordrhein-Westfälischen Landesgestüt im Mittelpunkt des Pferdesports.

In spektakulären Szenen zeigen Tier und Mensch, welch beeindruckende Schaubilder sich gemeinsam darstellen lassen. Hoch zu Ross, im Sattel oder ohne, an der Hand oder vor der Kutsche – abwechslungsreich und originell, rasant und in höchster Anmut bieten Ross und Reiter eine enorme Vielfalt an Positionen.

Mit Spannung wird besonders der Kaltblut Neunerzug erwartet. Er stellt jedes Jahr den Höhepunkt der Veranstaltung dar. Ebenso sorgen die musikalische Untermalung sowie die professionelle Kommentierung für beste Stimmung auf hohem Niveau.


Termin: 17.09., 23.09. und 01.10.2017

Kartenpreise:
Karten sind zwischen 17,50 und 33,50 Euro direkt beim Landgestüt unter der 02581/636915 oder per online-Bestellung erhältlich. Stehplätze / überdachte Tribünenkarten / Mehrtageskarten