Nahezu 1.000 Kilometer durch ganz Deutschland – der Europaradweg R1 verbindet nicht nur fünf Bundesländer, sondern auch Fahrradtouristen aus ganz Europa. Am 15. und 16. November 2017 trafen sich Anlieger und Freunde des Europaradweges R1 zur Fachtagung "Wege in die Zukunft" in Berlin, um über die Zukunft des R1 zu diskutieren und sich mit den folgenden Fragestellungen zu beschäftigen:

  • Funktioniert der R1 noch als lohnendes Erlebnis?
  • Ist es möglich, eine zentrale Koordinierungsstelle für den R1 in Deutschland einzurichten?
  • Wie könnte eine einheitliche Vermarktung und Finanzierung des Radweges aussehen?
  • Geht es mit dem R1 weiter, wenn kein Interesse der Akteure an einer Zusammenarbeit besteht?