Radtour 100 Schlösser Route Münsterland - Schloss SteinfurtDer Nordkurs der 100 Schlösser Route zeichnet sich durch seine landschaftliche Vielfalt aus. Weit und eben präsentiert sich die Landschaft  rund um Münster, Steinfurt und Rheine.  Felder, Wiesen und kleine Wäldchen prägen hier die Landschaft. Gepflegte Bauernhöfe sorgen mit ihren Bauerngärten für einen weiteren Blickfang. Bei Rheine führt die 100 Schlösser Route über das Tal der Ems.  Hier sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch des Klosters Bentlage verpassen.

Zum Balkon des Münsterlandes

Herrliche Ausblicke auf das Münsterland genießen Sie von den waldreichen Höhen des Tecklenburger Landes. Eine schöne landschaftliche Abwechslung bevor die Route über Ostbevern wieder auf ebener Strecke Münster entgegen strebt. Der Nordkurs ist auch  für sportlich ambitionierte Radfahrer geeignet.

Malerische Ortskerne entlang der 100 Schlösser Route

Wunderschöne Ortskerne sind ein weiteres Merkmal des Nordkurses der 100 Schlösser Route. Horstmar, Steinfurt, Lienen und natürlich Tecklenburg sind für ihre historischen Gebäude und malerischen Ortskerne bekannt. Vorherrschendes Baumaterial ist übrigens häufig der münsterländer Sandstein. Mehr über seine Geschichte und Verarbeitung kann man im Sandsteinmuseum in Havixbeck erfahren.