Radtour 100 Schlösser Route Westkurs  Radtour Münsterland Westfalen DeutschlandDer Westkurs der 100 Schlösser Route überrascht immer wieder durch seine landschaftliche Vielfalt und die prächtigen Schlösser. Hier stehen einige der schönsten Bauwerke Westfalens, alle durch die 100 Schlösser Route verbunden.

Schlösser und Burgen - die Schätze des Münsterlandes
Grandiose Schlösser sind das Markenzeichen des Westkurses der 100 Schlösser Route. Das Schloss Lembeck, die gewaltige Burg Anholt oder das direkt in der Innenstadt gelegene Schloss Ahaus sind weit über die Grenzen des Münsterlandes bekannt. Das vielleicht romantischste Schloss steht in Raesfeld und die Burg Gemen in Borken ist sicherlich das außergewöhnlichste Bauwerk auf dieser Radtour. Nicht nur die Schlösser entlang der 100 Schlösser Route sind sehenswert, sondern auch die herrlichen Parkanlagen.

Auf dem Rad durch die Natur des westlichen Münsterlandes
Traumhafte Landschaften erwarten Radfahrer rund um Haltern am See mit seiner Seenplatte und der Hohen Mark. Ausgesprochen Waldreich präsentiert sich hier das Münsterland von seiner schönsten Seite. Eben unter einem endlosen Horizont erscheint die Region ganz im Westen zwischen Borken, Isselburg und Ahaus. Riskieren Sie ruhig mal einen Abstecher über die Grenze in die Niederlande. Felder, Wiesen und kleine Wälder dominieren die Landschaft zwischen Coesfeld und Dülmen.