Ibbenbüren Ort Stadt im Münsterland WestfalenAlle, die hoch hinaus wollen, lockt Ibbenbüren am Teutoburger Wald mit der Felslandschaft Dörenther Klippen und mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen.  Die Freizeitmöglichkeiten in und um die lebhafte Stadt Ibbenbüren sind fast grenzenlos.

Ibbenbüren macht aktiv

Hier lädt alles ein, aktiv zu sein: ob Wandern auf den herrlichen Hermannshöhen, Radwandern auf dem Töddenland-Rundwanderweg, Schlittenfahrten im Freizeitpark Sommerrodelbahn, Klettern im Ibbenbürener Kletterwald, Tauchen im Unterwasserpark, Schwimmen im Aaseebad oder Tanzen im Partytempel Aura. Zum Pflichtprogramm gehört natürlich eine Wanderung zur Felsformation "Hockendes Weib".

Ibbenbüren bringt Erholung

Nach soviel Aktivität brauchen Sie Erholung? Dann bieten der Botanische Garten Loismann und der Naturerlebnispark Dörenthe Gartenkultur zum Flanieren. Schwelgen können hingegen Zweiradfreunde im Motorrad-Museum oder bei der Internationalen Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye. In die lange Tradition des Steinkohlenbergbaus in Ibbenbüren führt Sie das Bergbaumuseum. Sichtbare Geschichte mit vielen historischen Bauwerken begegnet Ihnen auch in der Ibbenbürener Innenstadt, die mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants zum gemütlichen Einkaufsbummel einlädt.