Lüdinghausen Stadt im MünsterlandDrei auf einen Streich heißt es in der „Drei-Burgen-Stadt“ Lüdinghausen. Bestaunen Sie die typischste Wasserburg des Münsterlandes – die Burg Vischering und auch die nicht weniger interessanten Burgen Kakesbeck und Lüdinghausen. Lüdinghausen ist ein Muss für jeden Freund historischer Bauwerke.

Die Burg Vischering ist das Wahrzeichen Lüdinghausens

Besonders die Burg Vischering gehört zu den schönsten Bauwerken im Münsterland. Ein Spaziergang rund um die Burg und ein Besuch des Münsterland Museum in den historischem Gemäuer ist auf jeden Fall lohnenswert. Eine Verlängerung des Spaziergangs bis in den kleinen Ortskern bietet eine gute Möglichkeit Lüdinghausen zu erkunden. Hier finden Sie eine der besten Eisdielen der Region - die Einheimischen helfen Ihnen gerne weiter!

Ein Blütenmeer im Rosendorf Seppenrade

Zu einem Abstecher ins Grüne lockt ab Frühjahr das Rosendorf Lüdinghausen-Seppenrade. Auf 18.750 qm grüner Flur blühen im Rosengarten 600 duftige Arten. So wird der Besuch zu einem romantischen Naturerlebnis! Lüdinghausen und Seppenrade bieten zahlreiche Möglichkeiten zur entspannenden und aktiven Freizeitgestaltung von Sport bis Kultur. Besonders die guten Radwanderwege im Radwegenetz des Münsterlandes machen die beiden zu einem idealen Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Fahrradtouren. Die Burg- und Schloss-Tour und die 100 Schlösser Route führen zu weiteren Zeugen großer Baukunst.