Rheine - Stadt im Münsterland NRWTierisch was los – dieses Motto gilt für die Emsstadt Rheine nicht nur aufgrund ihres beliebten Naturzoos. Auch abseits des schön angelegten Zoos, bietet Rheine seinen Besuchern viele Gelegenheiten ihre Unternehmungslust auszuleben.

Bentlager Dreiklang - Kloster Bentlage, Naturzoo und Saline

Im Erholungsgebiet Bentlage bilden unter den Themen Natur, Kultur und Salz das Kloster Bentlage mit Sitz der Europäischen Märchengesellschaft, der Bentlager Wald und die Saline Gottesgabe den „Bentlager Dreiklang“. Einen Spaziergang von der Saline zum Kloster sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Vielleicht begegnet Ihnen unterwegs einer der schönen Störche, die immer wieder auf den Wiesen zu sehen sind.

Rheine - Emsstadt mit Geschichte

Ein schönes Ausflugsziel ist auch die Fachwerkhofanlage Hof Pöpping in Rheine-Elte mit ihrer geschichtsträchtigen Ansammlung erhaltenswerter uralter Gemäuer. Ebenfalls zurück in die Vergangenheit führt das Apothekermuseum auf dem historischen Marktplatz sowie das Falkenhof-Museum in der Innenstadt.

Aktiv sein wird in Rheine großgeschrieben

Im Jetzt und Hier können Golfer auf der Golfanlage „Gut Winterbrock“ in Rheine-Mesum an ihrem Handicap feilen. Radfahrer können zwischen zahlreichen Themenrouten wie dem EmsRadweg oder der 100 Schlösser Route wählen und Kanufahrer finden auf der gemächlichen und wunderschönen Ems ihr ideales Revier.