Warendorf Ort im Münsterland WestfalenWarendorf präsentiert sich seinen Besuchern als weltoffene Stadt mit Charme. Wer romantische Stadtkerne liebt, gerne Rad fährt oder reitet, ist in der 40.000 Einwohner zählenden Kreisstadt bestens aufgehoben.

Warendorf - Deutschlands Pferdehauptstadt

Warendorf ist die Pferdemetropole der Republik! Internationale Bekanntheit hat sie durch die Hengstparaden und die Bundeschampionate errungen. Pferde findet man selten so viele wie auf den Weiden um die Stadt. Bei den alljährlichen Hengstparaden des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts werden die Hengste in farbenprächtigen Schaubildern und mit atemberaubenden Reitkünsten vorgeführt. Das sollte man nicht verpassen!!

Warendorfs Altstadt verzaubert ihre Besucher

Auch eine Führung durch die historische Altstadt ist absolut empfehlenswert, allein der mittelalterliche Marktplatz Warendorfs ist eine Reise wert. Bei einem Bummel durch die schönen Straßen der Innenstadt kann man schon einmal die Zeit vergessen. Idyllische Radwege laden zur Pättkes- Tour ein: Entlang der Ems oder zu malerischen Baunerhofcafés – ein Genuss für alle Sinne. In Warendorf treffen einige der schönsten Radtouren des Münsterlandes zusammen: EmsRadweg, 100 Schlösser Route, Europaradweg R1.