Radfahren in Bocholt im  Münsterland Westfalen

Bocholt gilt als besonders fahrradfreundliche Stadt. Obwohl Bocholt zu den größeren Städten im Münsterland gehört, ist das Radfahren auch im Stadtzentrum problemlos und sicher möglich. Somit lassen sich die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das LWL Textilmuseum schnell von den Hotels und Ferienwohnungen in Bocholt mit dem Fahrrad erreichen.

Wer in Bocholt seinen Radtouren plant, hat die Qual der Wahl. Auf der 100 Schlösser Route führt eine herrliche Radtour über Rhede entlang der Bocholter Aa bis nach Borken. Nicht weniger reizvoll ist eine Radtour zum imposanten Wasserschloss Anholt und der Anholter Schweiz. Dieser Radweg lässt sich gut mit einer Radtour in den niederländischen Ort Dinxperlo kombinieren. Sehr empfehlenswert ist ein Abstecher an den Niederrhein bis zur hübschen Stadt Rees.