Rock 'n' Popmuseum Gronau

Im Zentrum des rock'n'popmuseums im Gronau steht die Musik. Das europaweit einzige Haus der Rock- und Popgeschichte erzählt die Kulturgeschichte der Popularmusik des 20. Jahrhunderts unterstützt durch modernste Medientechnologie.  

Die Ausstellung verknüpft Erlebnis mit Information, sinnliche Erfahrung mit Interaktion: Klangkorridore und mediale Installationen machen Sound erlebbar. Tondokumente herausragender Musiker, die Entwicklung des Sounds und die Rock-und Popgeschichte sind nur einige der Themen die im rock'n'popmuseum behandelt werden.

Neben dem Museumsbetrieb veranstaltet das rock'n'popmuseum regelmäßig Konzerte verschiedener Größe in der Turbinenhalle oder auf der Salonbühne der Dauerausstellung.

Das legendeäre CAN-Studio, das sich im 2. Obergeschoss des Museums befindet, bietet dem jungen musikalischen Nachwuchs der Region eine Platform zur Unterstützung.