Das LWL Museum für Naturkunde mit Planetarium in Münster

Im westfälischen Landesmuseum in Münster lernt der Besucher alles über Astronomie, Paläontologie, den Wandel Westfalens, Indianer oder Tiere und Pflanzen in ihrem Lebensraum, sowie alle einheimischen Wirbeltiere. Dem Museum angegliedert ist das Planetarium. Hier werden Planten, Sterne und Flüge durch das Weltall mit modernster Technik gezeigt und an den künstlichen "Himmel" gezaubert. Besonders beliebt sind die Familienvorstellungen mit dem Hasen Felix für die ganz kleinen Besucher ab 4 Jahre oder Faszination Weltall für Astrofreunde ab 8 Jahre.

Direkt am Aasee gelegen bietet das Landesmuseum mit seinem Planetarium angenehme Spaziergänge zu unbekannten Kulturen, bei denen man spannende Zeitreisen und faszinierende Ausflüge in die unendlichen Weiten des Alls erleben kann.