Drostemuseum in der Burg Hülshoff in Havixbeck

Das Museum mit Erinnerungsstücken an Annette von Droste-Hülshoff befindet sich in der Burg Hülshoff. Kaum eine andere Person hat die Region rund um Havixbeck so geprägt, wie die berühmte Dichterin. Besucher erhalten hier einen Einblick in die Lebensgewohnheiten des münsterländischen Adels zur Zeit des Klassizismus und Biedermeiers.

Sie werden mit einer etwa 40-minütigen Audio-Führung durch das Museum geleitet und erfahren so Interessantes und Wissenswertes aus der Geschichte der Burg und aus dem Leben der Dichterin. Die Führungen werden auch in englischer und niederländischer Sprache angeboten.

Kombinieren Sie den Museumsbesuch mit einem Spaziergang durch den herrlichen Park mit seinen Hortensien und Rhododendren. Kein Wunder, dass sich Annette von Droste-Hülshoff von dieser Umgebung inspirieren ließ. Erfrischungen und regionale Gerichtet werden im Burg-Café angeboten. Die Burg Hülshoff befindet sich direkt am Nord- und Südkurs der 100 Schlösser Route. Für die Anreise mit dem Auto steht ein kostenfreier Parkplatz zur Verfügung.