Steinfurter ReitrouteDer 32 km lange Abschnitt der Steinfurter Reitroute verläuft zwischen dem Gronauer Dreiländersee und dem Bahnhof Metelener Land überwiegend auf öffentlichen Straßen und Wegen. Möglichst viele Grün- und Sandwege wurden eingebunden. Auf anderen Strecken stehen Wegebankette zur Verfügung. Der gesamte Abschnitt ist ausgeschildert. Ausgehend vom Dreiländersee führt die Route auch durch die Naturschutzgebiete "Tütenvenn" und "Strönfeld" hin zu den Reitwegen im Waldgebiet "Drosten Tannen"/Metelener Heide".

Mittelfristig wird die Steinfurter Reitroute eine Verbindung schaffen zwischen den Reitwegen in den Niederlanden und dem Reitwegenetz im Kreis Warendorf. Der integrative Reitweg bei Altenberge, der Reitweg in den Bockholter Bergen in Greven und der Friedensreiterweg zwischen Münster und Osnabrück sollen dann miteinander verbunden sein.