TOP - touristischer Orientierungspunkt Münsterland Radtour WandernDie Radwege aus dem Münsterland führen nahtlos über die nicht sichtbare niederländische Grenze. Nicht ganz so einfach ist die Planung und Durchführung mancher grenzüberschreitender Radtour. Die TOPs geben Auskunft welche Freizeitattraktionen in der Nähe zu finden sind, zeigen die schönsten Wander- und Radwege in der Grenzregion und laden ein, einfach mal das Auto abzustellen.

An 6 TOPs vom Auto aufs Fahrrad umsteigen

Sechs  TOPs gibt es in der deutsch-niederländischen Grenzregion - überall dort, wo sich wichtige Wander- und Radwege kreuzen. Sie sind jeweils mit einer Infotafel und Sitzmöglichkeiten ausgestattet und liegen in unmittelbarer Nähe zu Parkplätzen und Einkehrmöglichkeiten. Durch die auffälligen Steinpyramiden in der Mitte des Platzes sind sie nicht zu übersehen. So bieten die TOPs viel mehr als nur Orientierung: Sie sind zugleich auch Ausgangspunkt, Rastplatz, Treffpunkt und Infopunkt für Radfahrer und Wanderer. Dank der Parkplätze und Einkehrmöglichkeiten können Sie von jedem TOP aus einfach vom Auto aufs Fahrrad umsteigen, zu einer Wanderung starten oder eine Pause auf Ihrer Tour einlegen.