Schon von weitem kündet "Sändkers Windmühle" in Lippetal-Heintrop von einer "bewegten" Vergangenheit - im wahrsten Sinne des Wortes, denn einst stand die Mühle im drei Kilometer entfernten Lippborg.1858 wurde die Mühle Stein für Stein abgetragen und in Heintrop wieder aufgebaut, wo sie 1867 von der Familie Sändker erworben wurde, in deren Besitz sie noch heute ist.

Als "technisches Kulturdenkmal" wurde sie von 1995 bis 1997 gründlich restauriert und mit einem Museum eingerichtet. Seitdem widmet sich der Förderverein um die Belange der Mühle. Seit Ostern 2009 kann sogar wieder gemahlen werden!