Wer alle Touren im Nordic Walking Park Hohe Mark abgehen möchte, wird tagelang unterwegs sein. Auf 250 km Strecke summieren sich die Wege zwischen den Orten Dülmen, Haltern am See, Heiden und Reken.
Die Walking-Routen führen durch die gesamte Region des Naturparks Hohe Mark, der für seine naturbelassene und waldreiche Landschaft bekannt ist. In jedem Ort sind kleinere Rundstrecken von 3 bis 15 km Länge ausgeschildert. Hier können Sie zum Beispiel auf einer malerischen Strecke den Silbersee umrunden, zu den Wildpferden im Merfelder Bruch "walken" oder auf Strecken durch Felder und wunderschöne Waldstücke bis zu den Teufelssteinen laufen.

Unter den Walking-Routen des Nordic Walking Parks Hohe Mark befinden sich sowohl einfache Strecken (blau gekennzeichnet), als auch mittelschwere (rot) Strecken. Die Verbindung zwischen den Orten innerhalb des Nordic Walking Parks Hohe Mark werden durch grün ausgeschilderte Verbindungswege hergestellt.