Hereinspaziert! So heißt es im Kindermuseum KLIPP KLAPP im Vier-Jahreszeiten-Park Oelde: Ein ganzes Museum für Kinder mit vielen interessanten Dingen zum Mitmachen und Ausprobieren. Zu erleben gibt es all das, was mit dem Thema Wassermühle und Vier-Jahreszeiten-Park verbunden ist.

Im historischen Teil der Mühle schlüpfen kleine und große Besucher in die Rolle eines Müllers und können nicht nur mit echtem Getreide sondern auch mit Bällen "mahlen".

In der Gläsernen Küche im modernen Glasanbau geht’s „vom Korn zum Brot“ weiter. Hier können angemeldete Gruppen beim großen Back- und Kochvergnügen gesunde Leckereien zubereiten.

In der Wasserlandschaft nebenan werden Kinder zu Wasseringenieuren und können Wasser stauen, umlenken, Energie produzieren oder einfach feucht-fröhlich mit dem nassen Element spielen.

Wie entsteht Wetter? Und wie kann ich das Klima schützen? Antworten auf diese Fragen bekommen kleine und große Forscher in der neuen Wetterausstellung im Obergeschoss des Hauses. Ganz aktiv geht es an Luftdruckkuppel, Windmaschine oder Klimaquiz. Und wer einmal zu einem echten „Wetterfrosch“ werden möchte, der darf in einem original Wetterstudio Wettermoderator spielen.

Wasserlandschaft und Wetterausstellung sind Förderprojekte der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Ob allein, in der Familie, mit der Schulklasse oder mit Freunden... Das Kindermuseum bietet ein umfangreiches Programm von pädagogischen Erlebniskursen über Kindergeburtstagsfeiern, Experimentiernachmittagen bis hin zu kreativen Angeboten. Und wer noch mehr erleben will: Zahlreiche Spiel- und Erlebnispunkte wie die riesige Spielburg, der Waldspielplatz, echte Baumhäuser in luftiger Höhe oder das Freibad runden den Besuch im Kindermuseum KLIPP KLAPP ab und lassen den Ausflugstag zu einem spannenden Ereignis werden.