Radfahren an der Burg Bentheim in Bad Bentheim Münsterland

Radfahrer, die ihre Radtour an der Burg Bentheim starten, können ihren Radweg oder das Ziel häufig schon vom Startpunkt aus sehen. Die Burg thront hoch über dem kleinen Ort und der Blick vom Pulverturm gibt weite Teile des Münsterlandes frei.

Von der Burg Bentheim mit dem Fahrrad in alle Himmelsrichtungen

Zahlreiche Radwege führen von der Burg Bentheim in alle Himmelsrichtungen. Radfahrer können sich zwischen Radtouren in 3 Ländern entscheiden. Die Radwege führen durch Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und die Niederlande. Einen Ausflug in unser Nachbarland sollten Radreisende auf keinen Fall verpassen. Die Städte Oldenzaal und Entschede sind reizvolle Ziele. Die ausgeschilderte 100 Schlösser Route führt Radfahrer in Richtung Rheine. Dort erwartet sie der Bentlager Dreiklang. Bestehend aus dem Kloster Bentlage, der Saline Gottesgabe und dem Naturzoo Rheine, bildet der Bentlager Dreiklang ein hervorragendes Ausflugsziel.

In Richtung Süden führen die Radwege in die Grenzstadt Gronau mit dem sehenswerten Rock ´n popmuseum und nach Ochtrup. Besonderer Höhepunkt ist das romantische Haus Welbergen.

Entspannte Radtouren auf ebenen Radwegen

Wie in der Nähe der niederländischen Grenze nicht anders zu erwarten, ist die Landschaft zumeist sehr eben. Somit stehen die Landschaft und die historischen Bauwerke im Vordergrund.