Radroute der historischen Stadtkerne - Radtour im MünsterlandEnge Gassen, malerische Winkel, Fachwerkhäuser und imposante Kirchen sind die Markenzeichen der Radrouter "Historische Stadtkerne". An dem 390 km langen Radweg reihen sich Warendorf, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Lippstadt, Soest, Werl, Werne, Steinfurt und Tecklenburg wie an einer Perlenkette.

Dabei erleben Radfahrer jede Stadt von einer anderen Seite. Häuserensembles und Straßenbilder variieren genauso wie das Zusammenspiel von alter und neuer Bausubstanz, von Kultur und Natur, von städtischem Treiben und Landschaftserleben. Jede Stadt blickt auf eine bewegte Geschichte und unterscheidet sich doch im Kern: Mal „bezeugen“ repräsentative Giebelbauten die mittelalterliche Blütezeit einer Stadt an bedeutenden Handelswegen, mal „erzählen“ Kunst und Kirchen aus vergangener Zeit.

Immer wieder wird die Geschichte der Region fühl- und greifbar. Die Radtour überschreitet auf ihrem Weg Kultur- und Glaubsgrenzen und zeigt beeindruckendes Erbe ländlicher und industrieller Geschichte.

Überraschungen und unverwechselbare Erlebnisse prägen die Radroute Historische Stadtkerne, die durch ein landschaftlich reizvolles und radtouristisch gut erschlossenes Gebiet führt.