saerbeck - ort im münsterlandSeine Lage macht Saerbeck so interessant für einen Urlaub im Münsterland. Ruhig und ländlich liegt das Dorf ganz in der Nähe der Ems. Bei Tagesausflügen mit dem Rad oder mit dem Auto erschließt sich das das ganze nördliche Münsterland mit all seinen bekannten Sehenswürdigkeiten.

Ab Saerbeck entlang der Ems

Der kleine Ort Saerbeck zwischen Münster und Rheine besticht durch seine wunderschöne Landschaft. Weit und offen zeigt sich hier das Münsterland und vor allem Radfahrer finden hier fast unbegrenzte Angebote. Ganz in der Nähe des Dorfes haben Sie Anschluss an zwei „Wasserwege“, den EmsRadweg und die Dortmund-Ems-Kanalroute. Doch es lohnen sich natürlich auch Radtouren nach Münster, Steinfurt oder in die hügelige Landschaft rund um Tecklenburg.

Bisons  am "Nöttle Berg"

Steppe im Münsterland? In Saerbeck ist sie mit ihren Bisons im Wildfreigehege „Nöttle Berg“ mehr als lebendig. Lernen Sie den Charme dieses idyllischen Fleckens kennen. Natur spielt in Saerbeck eine große Rolle – Wiesen, Weiden, Felder, See, Fluss und Wälder laden ein zum müßigem Verweilen und vielfältigen Aktivitäten: Wandern, Schwimmen, Reiten, Tennis spielen und natürlich Radfahren. Für erholsame Spaziergänge sind die Pättkes entlang des Mühlenbaches („Pastors Allee“) und um den Badesee ein lohnendes Ziel.