Die Burgen und Schlösser sind die Schätze des Münsterlandes: In kaum einer anderen Region gibt es schönere Zeugen großer Baukunst als im Münsterland. Imposante Wasserschlösser und romantische Burganlagen begeistern die Besucher und lassen Sie in vergangene Zeiten eintauchen. Zum zweiten Mal widmet sich der „Schlösser- und Burgentag im Münsterland“ der ganzen Vielfalt dieser Bauwerke: Am Wochenende 16. und 17. Juni 2018 - von Samstag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr, werden zahlreiche Burgen und Schlösser ihre Pforten öffnen. In vielen historischen Gemäuern werden Aktionen und Angebote stattfinden, die es sonst so nicht zu erleben gibt.