Foto: Gemeinde Nordkirchen

Informationen zum Schloss:

Nordkirchen, das ist miteinander Leben in ländlicher Nachbarschaft von Menschen mit allen Bedürfnissen, moderner Wirtschaftsstandort, insbesondere für Klein- und Mittelständische Unternehmen, einzigartiger Hochschulstandort und bekannt für typisch münsterländische Gastlichkeit.
Eine der imposantesten Schlossanlagen Westfalens samt herrschaftlichen Park, auch bekannt als das „Westfälische Versailles“ zieht jährlich über eine halbe Million Besucher in die Gemeinde, die derzeit etwa 10.000 Einwohner zählt. Besonderer Anziehungspunkt des Schlosses Nordkirchen ist die rekonstruierte Venusinsel.
Der Barockgarten, vom Europäischen Gartennetzwerk Münsterland zum Ankergarten gewählt, besticht darüber hinaus durch Gartenkunst, viele lauschige Plätzchen und zahlreiche Alleen.


Das können Sie am Schlösser- und Burgentag erleben:

Samstag, 16.06.2018

  • 13:30 Uhr: Kombinierte Schloss- und Parkführung„Unterwegs mit Hofräthin Levenhagen“
  • Die Schlossführerin begleitet die Besucher in authentischer Robe aus dem 18. Jahrhundert durch Schloss und Park und berichtet über das herrschaftliche Leben in vergangenen Zeiten. Besonders die Gartenanlagen werden hierbei mit in die Betrachtung einbezogen.
  • Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Preis: Erwachsene 6,00 € | Kinder (6-14 Jahre) 2,00 €
  • Anmeldung erwünscht unter www.schloss.nordkirchen.net
  • 13:00 Uhr Innenführung durch das Schloss Nordkirchen
  • 14:00 Uhr Innenführung durch das Schloss Nordkirchen
  • Preis: Erwachsene 3,00 € | Kinder (6-14 Jahre) 2,00 €

Sonntag, 17.06.2018

  • 11:00-17:00 Uhr: stündliche Innenführung durch das Schloss Nordkirchen
  • Preis: Erwachsene 3,00 € | Kinder (6-14 Jahre) 2,00 €
  • 13:30 Uhr: Kombinierte Schloss- und Parkführung„Unterwegs mit Hofräthin Levenhagen“
  • Die Schlossführerin begleitet die Besucher in authentischer Robe aus dem 18. Jahrhundert durch Schloss und Park und berichtet über das herrschaftliche Leben in vergangenen Zeiten. Besonders die Gartenanlagen werden hierbei mit in die Betrachtung einbezogen.
  • Dauer ca. 1,5 Stunden
  • Preis: Erwachsene 6,00 € | Kinder (6-14 Jahre) 2,00 €
  • Anmeldung erwünscht unter www.schloss.nordkirchen.net
  • 15:00 Uhr: Ortführung Nordkirchen
  • Thema: Herrschaft, Handwerker, Heuerleute“
    Die jeweiligen Herren des Schlosses Nordkirchen und die Bewohner des Dorfes standen stets in einer engen Beziehung zueinander. Lernen Sie bei einem Rundgang durch das Dorf Nordkirchen die Geschichte und Geschichten ehemaliger Dorf- und Schlossbewohner kennen. Viele bauliche Spuren in der Schlossgemeinde zeugen noch heute vom Wirken der adeligen Herrschaft und dem Leben der einfachen Leute in Nordkirchen.
  • Kosten: 5,00 Euro | 3,50 € für Schüler und Studenten
  • Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen
  • Treffpunkt: Tourist-Information Nordkirchen | Schloßstr. 1
  • Anmeldung: tourismus@nordkirchen.de

Adresse: 

Schloss 1
59394 Nordkirchen