Foto: Akademie Schloss Raesfeld

Informationen zum Schloss

Das können Sie am Schlösser- und Burgentag erleben:

Samstag, 16.06.2018

  • 16:00 - 17:00 Uhr: Schlossanlagenführung mit dem Burgkastellan
  • 16:00 - 17:00 Uhr: Märchen aus aller Welt - vorgelesen von der Freifrau Uschi
  • 16:00 - 18:00 Uhr: Der Heimatverein öffnet das "Museum am Schloss"
  • 19:00 - 20:00 Uhr: Faszination Schafe und Border-Collies - Hütevorführung
  • 17:30 / 19:00 / 22:00: Aufstieg auf den Sterndeuterturm (in geschlossener Gruppe unf nur bei trockener Witterung; Kinder nur in Begleitung Erwachsener
  • 20:00 - 21:00 Uhr: Schlossanlagenführung mit dem Burgkastellan

Treffpunkt für alle Aktionen ist der Info-Punkt vor dem Sterndeuterturm

Sonntag, 17.06.2018

  • 11:00 - 12:00 Uhr: Schlossanlagenführung
  • 11:00 - 16:00 Uhr: Thema "Feuer" mit der Naturerlebnisschule Dirk Nießing in unmittelbarer Schlossnähe. Die Teilnahme ist jederzeit möglich!
  • 11:00 - 16:00 Uhr: Der Heimatverein öffnet das "Museum am Schloss"
  • 11:00 - 16:00 Uhr: Präsentation "Entstehung von Schloss Raesfeld" im Naturparkhaus
  • 11:00 - 16:00 Uhr: Angebot von mittelalterlichen Speisen und Gerichten auf der Schlossterrasse
  • 12:00 / 13:00 / 14:00 / 15:00 Uhr: Aufstieg auf den Sterndeuterturm (in geschlossener Gruppe unf nur bei trockener Witterung; Kinder nur in Begleitung Erwachsener
  • 13:00 - 14:00 Uhr: Historische Wanderung durch den historischen Tiergarten mit dem Burgkastellan
  • 13:00 - 14:00 Uhr: Marchen aus aller Welt - vorgelesen von der Freifrau Uschi

Treffpunkt für alle Aktionen ist der Info-Punkt vor dem Sterndeuterturm


Besondere Aktionen für Kinder:

Sonntag, 17.06. 11:00 – 16:00 Uhr

  • Thema: "Feuer" Naturerlebnisgelände am Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld
  • Das Naturerlebnisgelände am Tiergarten Schloss Raesfeld lädt auf einem 5.000 m² großen Areal mit Kletter- und Balancierpfaden, Niedrigseilgarten, Zapfenweitwurfanlage, Astbaustelle und vielem mehr zum Spielen in der Natur und mit der Natur ein. In einer immer lauter werdenden Umwelt ist dieses natürliche Spielparadies wie geschaffen für das gemeinsame Spiel von Eltern und Kinder. Es ist ganzjährig kostenfrei begehbar.

Hinweise:

  • Der Aufstieg zum Sterndeuterturm ist nicht barrierefrei.
  • Die Schlossanlagenführung ist barrierearm.
  • In unmittelbarer Nähe zum Naturparkhaus und dem Naturerlebnisgelände sowie am Südring stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.
  • Die Schlossrestaurant sowie die Gastronomie rund um das Schloss sind geöffnet.
  • Die Angebote sind kostenfrei (ausgenommen Speisen und Getränke) - eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Adresse: 

Freiheit 25-27
46348 Raesfeld