Foto: Kreis Coesfeld

Informationen zum Schloss:

Die Kolvenburg durchlebte eine wechselhafte Geschichte. Übner ihre Anfänge ist wenig bekannt. Vermutlich handelte es sich ursprünglich um eine zweigliederige Anlage. Spätestens seit dem 13. Jahrhundert bestand das heutige, ehemals umgräftete Burggelände. Wechselnde Familien des niederen Adels bewohnten die Burg bewohnten die Kolvenburg, die auch immer wieder umgebaut wurde.
In den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts war der bauliche Zustand der Burg äußerst bedenklich. Um das Gebäuzde vor dem Verfall zu retten, wurde es umfassend renopviert – die historische Bausubstanz blieb erhalten. Im Jahr 1966 pachtete der Kreis Coesfeld das Gebäude und baute die Kolvenburg zum Kulturzentrum aus. Heute bietet sie ein stimmungsvolles Ambiente für ganz unterschiedliche Veranstaltungen – von hochkarätigen Konzerten über Kunstausstellungen bis hin zu alljährlichen Frühlings- und Adventsmärkten. Es ist die ganz besondere Erscheinung des Gebäudes mit vielen historischen Spuren, die jeden Besuch der Kolvenburg so spannend macht.


Das können Sie am Schlösser- und Burgentag erleben:

Samstag, 16.06.2017

  • 13:00 - 18:00 Uhr: Ausstellung des brasilianischen Künstlers Bel Borba zum ermäßigten Eintrittspreis
  • 18.00 Uhr: "Was sich liebt, das killt sich“ - mit Sandra Lüpkes und Wilsberg-Autor Jürgen Kehrer
    Deutschlands erfolgreichstes Krimiautorenpaar liest heitere Kurzkrimis, in denen Mann und Frau sich gefährlich nah kommen. Dazu gibt es schaurig-schöne Liebeslieder. Herzklopfen garantiert.
  • Eintritt Lesung: 15,00 Euro pro Person

Sonntag, 17.06.2018

  • 10:00 - 17:30 Uhr: Ausstellung des brasilianischen Künstlers Bel Borba zum ermäßigten Eintrittspreis
  • 11 Uhr: Irish-Folk-Konzert  mit der Band „Bottle of Rain“ im Rahmen der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“
  • Eintritt Konzert: 10,00 Euro pro Person
  • 14:00 Uhr: Fachkundige Führung durch die Ausstellung
Anmeldung
Barrierefreiheit
  • Die Lesung und die Ausstellung sind barrierefrei erreichbar.
Hinweise
  • Parkplätze befinden sich direkt an der Kolvenburg
  • Gehzeit vom Bahnhof Billerbeck ca. 10 Minuten
Informationen für Radfahrer:

Radtouren in der Nähe:

  • 100 Schlösser Route
  • Berkelroute

Adresse: 

An der Kolvenburg 3
48727 Billerbeck