Foto: Kloster Bentlage GmbH

Informationen zum Schloss:

Inmitten eines Landschaftsschutzgebietes liegt an der Ems das ehemalige Kreuzherrenkloster Bentlage. 1437 gegründet, wurde das Kloster ab 1803 zum Adelssitz umgestaltet und befindet sich heute im Besitz der Stadt Rheine. Jetzt ist die denkmalgeschützte Anlage ein regional bedeutsames Kulturzentrum.
Das Museum Kloster Bentlage im Ostflügel beherbergt zwei faszinierende Sammlungen unter einem Dach. Im Erdgeschoss werden Kunstschätze und Dokumente der Klostergeschichte präsentiert, die sich zum Teil seit über 500 Jahren an diesem Ort befinden.


Im Obergeschoss trifft moderne Kunst auf historische Klostermauern. Aus den Beständen des LWL-Museums für Kunst und Kultur, wird hier der Beitrag Westfalens zur Moderne dokumentiert. Gemälde des bekanntesten westfälischen Expressionisten August Macke sind ebenso zu sehen wie Werke von Otto Modersohn, Christian Rohlfs, Wilhelm Morgner und viele mehr.
Auf der Ökonomie,dem ehemaligen Wirtschaftshof betreibt die Druckvereinigung Bentlage seit 20 Jahren eine künstlerische Druckwerkstatt. International renommierte Künstler nutzen regelmäßig die Ateliers und Laien können sich bei dort ganzjährig bei Workshopsin verschiedenen künstlerischen Techniken weiterbilden.
Ebenfalls ist das Kloster Bentlage seit 66 Jahren Sitz der Europäischen Märchengesellschaft.


Das können Sie am Schlösser- und Burgentag erleben:

Sonntag, 18.06.2017

  • 11.00-18.00 Uhr: Familiensonntag „Harry Potters mythologische Welt“

Die Europäische Märchengesellschaft – seit 66 Jahren im Kloster Bentlage beheimatet – bietet unter dem Thema „Harry Potter´s mythologische Welt“ bezaubernde Mitmachangebote für Groß und Klein. Zauberei und Magie begegnen den Besuchern bei  Merlin und Harry Potter, bei Ali Baba und Gandalf und auch hinter den sieben Bergen. Im Park des Klosters Bentlage gibt es ab 11:00 Uhr wieder allerlei Magisches zum Mitmachen und Erleben.

  • 15:00 Uhr: Durch das Museum Kloster Bentlage und in die Geschichte des Hauses  führt der „Geheimrat Piton“ bei einer öffentlichen Schauspielführung.
Anmeldung
  • nicht erforderlich
  • Teilnahme kostenlos
Besondere Angebote für Kinder
  • Familientag „„Harry Potters mythologische Welt
Barrierefreiheit
  • Die Anlage ist weitgehend barrierefrei. Aufgrund der Denkmalsubstanz gibt einige Stufen im Museum. Hier helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter, Rampen sind vorhanden.

Hinweise: 

  • Parkplätze am Naturzoo Rheine. Das Kloster liegt ca. 1 km entfernt und ist über Fuß- und Radwege zu erreichen.
  • Das HighTea-Café im Kloster Bentlage lädt zum Verweilen ein. Highlight ist der alte Obstgarten an der Ems. Angeboten werden leckere Kuchen, Tee- und Kaffeespezialitäten, Craftbeer u.v.m

Adresse: 

Bentlager Weg 130
48432 Rheine