Proramm PFERDE-STÄRKEN | Fahrstall Goldbusch 

Der Fahrstall Goldbusch mit seinem Ausbilder und Trainer Harald Gilke erhielt von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) die Kennzeichnung „Pferdehaltung mit den Schwerpunkten Fahrschule und Zuchtbetrieb“. Der Betrieb bietet die Möglichkeit, verschiedene Kurse und Lehrgänge im Bereich Fahren zu absolvieren. In allen Kursen stehen Ihnen erfahrenen und handlichen Lehrpferde zur Verfügung (Haflinger). Sie haben eine angenehme Größe fürs Aufschirren, beherrschen ihre Aufgaben und ermöglichen es den Fahrschülern/-innen, ohne Stress zu lernen. Die Kurspferde werden regelmäßig zwischen den Kursen an Doppellonge und Wagen fachgerecht nachgearbeitet, um für die Kurs-Teilnehmer ein optimales Lernen mit durchlässigen Pferden zu ermöglichen. Die Ausbildung erfolgt nach dem Achenbach-System. Als Lehrmaterial kommen die FN-Richtlinien Band 5 (Fahren) und Band 4 ( Haltung, Fütterung, Gesundheit und Zucht) zum Einsatz. Am Fahrlehrgerät werden die Griffe eingeübt und korrigiert. Bei den Lehrgängen wird unterschieden unter: Basispass PferdekundeUnser Angebot:

  • Fahrlehrgänge FA10, FA7, FA5 und FA4
  • Schnupperkurs Fahren
  • Basispass Pferdekunde
  • Wanderfahrabzeichen Stufe 1
  • Training Dressur- und Hindernisfahren


Aktionen bei den Pferde-Stärken 2017

  • Aufschirren, Anspannen, Fahren, Longieren
  • Mitmachaktion am Fahrlehrgerät
  • Informationen zu allen Fahrlehrgängen, Schnupperkursfahrten, Basispass Pferdekunde, Wanderfahrabzeichen.


Wann: 
Sonntag, den 13. August 2017, 10:00 - 16:00 Uhr


Wo:
FN-Fahrstall Goldbusch
Goldbusch 7-9
49479 Ibbenbüren


Kontakt:   
Harald Gilke
Tel.: 0172/8070224
h.gilke@driemeier.de
www.fahrstall-goldbusch.de