Ein Turnier – Drei Disziplinen

Eines der bedeutendsten Pferdesportzentren des Münsterlands ist der kleine Ort Riesenbeck. Hier fanden schon mehrfach die Weltmeisterschaften der Gespannfahrer statt und hier ist Ludger Beerbaum zu Hause. Dieser konnte in seiner überaus erfolgreichen Karriere als Springreiter insgesamt fünf olympische Medaillen erreiten – davon vier goldene!

Seit 2015 wachsen das „Fahrsport-Mekka“ mit seiner parkartigen Turnieranlage und die von Ludger Beerbaum betriebenen Reitsporthallen zu einem einzigartigen Veranstaltungs- und Trainingszentrum zusammen. Mit dem Bau einer der größten ständigen Reithallen Europas setzte der weltweit bekannte Springreiter gemeinsam mit der Familie des Baron Heereman ein Zeichen für die zukünftige Ausrichtung des Pferdesports in der Region.

An dritten Wochenende im Juni treffen sich auf diesem rund 14 Hektar großen Areal Spitzensportler aus der ganzen Welt zum Top-Turnier Riesenbeck International. Spring- und Dressurreiter sowie Viererzugfahrer messen sich in spannenden Wettkämpfen und nicht selten müssen sich Welt- und Europameister richtig ins Zeug legen, um ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden.

Für die vielen Zuschauer gibt es neben verschiedenen Prüfungen in drei Disziplinen immer auch ein buntes Rahmen- und Unterhaltungsprogramm. Eine Ausstellung lädt zum Bummeln und ein großer Event-Platz zum Verweilen ein. Ringsum diesen, mit einer riesigen Schirmkonstruktion überspannten, Platz findet sich ein reichhaltiges gastronomisches Angebot und auf der Bühne gibt es Live-Musik und Partystimmung.

Aber nicht nur an diesem Wochenende kann man in Riesenbeck Reitsport hautnah erleben. Bei rund 20 kleineren Turnieren trifft sich auf der Pferdesportanlage an der Surenburg alles was im Springsport Rang und Namen hat. Besonders beliebt ist bei den Reitern der Start in die Hallensaison am ersten Oktoberwochenende. Das Riesenbeck International Indoors** ist nach drei Jahren aus dem Turnierkalender der Profis nicht mehr wegzudenken.

Für ambitionierte Reiter auf jedem Leistungsniveau werden außerhalb der Turniere abwechslungsreiche Trainings-, Lehrgangs- und Seminarveranstaltungen angeboten.